watchguardxtm2

Technologie Sicherheit

Für die Sicherheit in kleinen Unternehmen sowie für einen gesicherten Zugang von Extern auf Ihre Daten, hat sich die zuverlässige Firewall und VPN Netzwerk Appliance XTM2 der Firma WatchGuard etabliert.

TRASCON-ICT GmbH als Unternehmen setzt diese Produkte ein und empfiehlt diese auch für seine Kunden. 

XTM 2-Hardware-Modell mit Security Bundle

  • Firewall-Durchsatz bis 240 Mbps
  • XTM-Durchsatz bis 55 Mbps
  • 5x Gigabit Interface, 10x VPN
  • Proxy-Firewall, IPS, IPv6 ready
  • Inklusive 1-Jahres-Security-Bundle

Die schnelle und zuverlässige Firewall- und VPN-Netzwerk-Sicherheitsappliances der WatchGuard XTM 2-Serie sorgen für Sicherheit in kleinen Unternehmen und Remote-Sites. Daher eignet sich diese Option ideal als eigenständige Sicherheitslösung oder VPN-Endpunkt in einem WatchGuard XTM-Netzwerk.

Effektive Blockierung von Angriffen

Die XTM-Firewalls von Watchguard blockieren Angriffe und Bedrohungen von aussen effektiv. Dank Erkennung von Abweichungen im Protokoll, Verhaltensanalyse und Musterabgleich in Kombination mit Erkennung von Spyware, DoS-Attacken, fragmentierte und schadhafte Pakete und Blended Threats ist das interne Netzwerk bestens vor Bedrohungen geschützt.

Managementsoftware

Alle WatchGuard XTM-Geräte können mit diesen Varianten verwaltet werden:

  • Webschnittstelle für die Verwaltung von Einzelgeräten über den Browser
  • Befehlszeilenschnittstelle mit Direct Connect und Scripting
  • WatchGuard System Manager (WSM) – eine intuitive, zentrale Konsole

Proxy-Server-Firewall

Die folgenden Protokolle können durch einen Proxy-Server geschützt werden: HTTP/HTTPS, SMTP, POP3, FTP, DNS, TCP/UDP. Der Proxy arbeitet im Hintergrund automatisch und muss nicht clientseitig konfiguriert werden.

Vorteil eines HTTPs-Proxy-Server

Immer mehr Internet-Verkehr läuft über verschlüsselte HTTPS-Kanäle. Die Vorgänge durch eine Verschlüsselung sind für traditionelle Firewalls nicht sichtbar. Eine vollständige Überprüfung des eingehenden und ausgehenden HTTPS-Traffics in WatchGuard XTM schliesst die Lücke, die andere Sicherheitsprodukte aufweisen. URL-Filterung, AV-Scanning und andere Sicherheitsprüfungen werden bei WatchGuard XTM auch auf HTTPs-Traffic angewendet, sodass Bedrohungen, die dem Unternehmen schaden könnten, identifiziert und aufgehalten werden können.
WatchGuard System Manager (WSM) – eine intuitive, zentrale Konsole zur interaktiven Echtzeitüberprüfung und Protokollierung des netzwerkweiten Systemstatus auf einen Blick. Enthält eine Drag-and-Drop-VPN-Erstellung und umfassende Berichtsverlauf-Funktionen.

Watchguard Security Bundle

Mit dem zusätzlichen Security Bundle erhalten Sie alle Funktionen für ein lückenloses Bedrohungsmanagement in einem praktischen Paket: 

  • Application Control, damit Ihre Benutzer sich um die wirklich wichtigen Aufgaben kümmern.
  • Technischer Support und Sicherheitswarnungen: 24/7 (12/5 bei XTM 2-Serie).
  • «Intrusion Prevention Service» mit umfassendem Schutz vor Angriffen.
  • «Reputation Enabled Defense» für schnelle, sichere Internetnutzung.
  • Spam-Blocker mit Viruserkennung.
  • LiveSecurity Service für Hardware-Garantie.
  • Kostenlose Software-Updates.

Schutz durch Spezialisten

WatchGuard arbeitet mit führenden Anbietern von Sicherheitstechnologien zusammen, um eine integrierte Lösung zu bieten, die allumfassenden Schutz bietet.

  • AVG – dem in unabhängigen Tests des Virus Bulleting konsistent sehr gute Leistungen bescheinigt werden – stellt die Engine für Gateway AntiVirus.
  • Commtouch – mit der «RPD-Technologie» in der Cloud bietet Spam-Blocker eine sehr effektive Anti-Spam-Lösung für sparsame UTM-Anwendungen. (Prüfung von bis zu 4 Milliarden Nachrichten pro Tag.)
  • Websense – stellt die URL-Datenbank für WebBlocker. Für umfassende Sicherheit sorgen ausserdem die Websense Security Labs und ihr ThreatSeeker Network.
  • Broadweb – ist ein führender Anbieter von IPS- und Anwendungssignaturen und bietet umfassenden Schutz vor Bedrohungen im Internet.